Ausflüge

Am Meer muß man den Monte Argentario besuchen, eine Halbinsel, die mit drei Dämmen am Festland angedockt ist. Auf dem mittleren Damm liegt das lebendige Orbetello. Fisch kaufen und essen sollte man in Porto San Stefano und auf Caravaggios Spuren wandeln in Porto Ercole. Die schönsten Strände sind die vom Parco Uccelina, bei Ansedonia und Gianella. In den Bergen sind die pittoresken mittelalterlichen Städte Santa Fiora, Castel del Piano und Pitigliano sehenswerte Ausflugsziele. Das erste wegen seiner frugalen della Robbia Terrakotten, der Lage am Hang des Monte Amiata und den Karpfenteichen in der Unterstadt. Castel del Piano wegen des kleinen Palios und des großen Bauernmarktes. Und Pitigliano wegen seiner unglaublichen Stadtanlage hoch auf den Tuffsteinfelsen und den verwinkelten Gassen des alten Ghettos. Entspannend ist auch ein Badeausflug an den Bolsena-See oder der Besuch der anderen Thermalquellen wie Bagni Vignoni oder Bagni San Filippo. Für Kulturbegeisterte ein Muß sind die Skulpturengärten. Es gibt viele wundervolle Orte zu entdecken in naher und ferner Umgebung unseres Podere.

Weinliebhaber können sich im nahen Scansano mit Morellino eindecken oder auch den berühmten Brunello direkt in Montalcino kaufen. Ebenfalls ganz in der Nähe liegt Montepulciano berühmt für seinen Nobile, nicht weit davon entfernt ist die Papststadt Pienza. Hier gibt es unzählige Sorten des schmackhaften Pecorino zu probieren. Auch schnell zu erreichen sind die großen Städte Rom und Florenz. Näher und absolut sehenswert sind die Städte Siena, Arezzo und Perugia